Abnehmen ohne Diät mit Sport:
die 2 zentralen Aspekte

Im Folgenden werdet Ihr in aller Kürze die wichtigsten Aspekte erfahren, wie Ihr Abnehmen könnt, ohne eine Diät zu machen und auch Sport treibt.

Es gibt also logischerweise 2 zentrale Aspekte, die Ihr beachten müsst:

  1. Ernährung
  2. Sport

Das wird Euch sicherlich nicht großartig überraschen.

Was Vielen aber eher nicht bewusst ist:

Ernährung macht im Normalfall geschätzte 70% Eures Abnehmerfolgs aus!

Yep… Ihr könnt so viel Sport machen wie Ihr wollt… wenn die Ernährung falsch ist, dann werdet Ihr trotz des vielen Sports nur frustrierend kleine Erfolge sehen, und nicht unwahrscheinlich seht Ihr sogar Stillstand oder mehr Gewicht!

Deswegen ist es wichtig, den Fokus entsprechend auf die Ernährung zu legen. Sport ist dann für die restlichen 30% zuständig. Aber, und das dürfen wir nicht vergessen: Sport ist auch für das gute Gefühl zuständig, das wir in der Regel haben, wenn wir Sport machen. (Aber als Euch als Sportliebhaber brauche ich das ja nicht zu sagen und Ihr wisst das sicher nur zu gut.)

Nachdem diese generelle Info zu Ernährung und Sport nun gesagt ist:

Hier geht es weiter zu den wichtigsten, kostenlosen Ernährungstipps, wenn Ihr ohne Diät und mit Sport abnehmen wollt.

Weiter zu >>> Abnehmen ohne Diät mit Sport: „die goldene Regel“ der Ernährungstipps

oder

Zurück zu >>> Abnehmen ohne Diät mit Sport: die 80/20-Regel